Logo Hebammenzentrum

informiert begleitet unterstutzt blau

Der Verein | Weitere Projekte

**** Hebammen des Hebammenzentrums können Sie auch bei folgenden Einrichtungen und Projekten antreffen ****

Im PVE Sonnwendviertel bieten wir jeden Dienstag Nachmittag kostenlose Hebammenberatungen und Mutter-Kind-Pass-Beratungen an. Einmal monatlich gibt es mittwochs am Abend einen Vortrag von uns zu den Themen Geburt, Stillen und Babypflege.

Die Anmeldung erfolgt über das Hebammenzentrum.

pve-sonnwendviertel.at

Im MaBa, dem Mama-Baby-Sozialraum der Diakonie, haben Schwangere, Mütter von Babys und Kleinkindern als auch deren Omas und Freundinnen einen Platz, sich im sogenannten „MaBa-Wohnzimmer“ auszutauschen. Vor Ort gibt es Dolmetscherinnen, die Arabisch, Farsi/Dari und Somali sprechen.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat bieten wir vom Hebammenzentrum dort eine Hebammensprechstunde für Schwangere oder Mütter, die bereits entbunden haben, an. Im MaBa-Laden bekommt man günstig neue Produkte für Mütter und Babys.

www.diakonie.at

Im Projekt Muttersprache: Frau bieten wir kostenlose Workshops und Hebammensprechstunden in Grundversorgungsquartieren sowie Beratungsgespräche mit Hebammen an. Das Projekt ist an Frauen* jeden Alters in Grundversorgung gerichtet und wird in den Sprachen Farsi, Arabisch, Somali, Ukrainisch, Russisch und Englisch angeboten.

Die Themen sind rund um die reproduktive Gesundheit angesiedelt. Neben den klassischen Hebammenthemen umfasst dies auch den den weiblichen Zyklus, Verhütung, den Beckenboden, das österreichische Gesundheitssystem und die Menopause. Das Projekt wird vom Fonds Soziales Wien gefördert.

Zur Koordination eines Termins kontaktieren Sie bitte Sophie Gunnarson über ihr Kontaktformular

Im neuen Frauengesundheitszentrum am Reumannplatz bieten Hebammen des Hebammenzentrums Einzelberatungen, Mutter-Kind-Pass-Beratungen und eine wöchentliche Schwangerengruppe an. Alle Angebote sind kostenlos. Die Anmeldung erfolgt direkt im FEM Med.

www.femmed.at

Seit vielen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Hebammenzentrum und dem FH Campus Wien - Studiengang Hebammen. Einerseits sind mehrere Hebammen des Hebammenzentrums am FH Campus Wien als Lehrende tätig, andererseits absolvieren alle Hebammenstudentinnen ein eintägiges Pflichtpraktikum, einige von ihnen auch ein dreiwöchiges Wahlpraktikum bei uns im Hebammenzentrum.

www.fh-campuswien.ac.at

AmberMed ist eine sozialmedizinische Einrichtung von Diakonie und Rotem Kreuz, die Menschen ohne Krankenversicherung medizinische Versorgung anbietet. Eine Hebamme des Hebammenzentrums ist einmal monatlich parallel zum Frauenarzt/zur Frauenärztin vor Ort und bietet kostenlose Hebammenberatung für Schwangere an.

amber-med.at

Detaillierte Infos zu

KURSE & MEHR

BERATUNGEN

KURSE & MEHR

VÄTER

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden Cookies zu erlauben.