ÜBER DAS HEBAMMENZENTRUM

Das Hebammenzentrum - Verein freier Hebammen ist eine vom Bundeskanzleramt - Sektion VI Familie und Jugend anerkannte und geförderte Familienberatungsstelle und ein Zusammenschluss von freiberuflich arbeitenden Hebammen.
Es bietet neben Einzelberatungen eine Vielzahl an Kursen, Gruppen und Vorträgen für werdende Mütter und Väter sowie für Familien mit Neugeborenen oder Kleinkindern.
Den Hebammen ermöglicht es Austausch unter KollegInnen, Fort- bzw. Ausbildung, Supervision und Werbung für ihre Angebote, für einige ist es auch ihr Arbeitsplatz geworden.

Mit der Organisation unterschiedlicher Veranstaltungen werden hebammenpolitische Standpunkte vertreten und Öffentlichkeitsarbeit für die Anliegen der Frauen und Familien, aber auch der Hebammen gemacht. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Beratungstätigkeit, das Kursangebot und die Hebammenvermittlung. Die Förderung normal verlaufender Schwangerschaften und Geburten und damit auch von Hausgeburten ist und bleibt unser erstes Anliegen.
Aufgrund unterschiedlicher Förderungen, Kooperationspartner, Sponsoren, Spenden und Mitgliedsbeiträge kann das Beratungs- und ein Teil des Vortrags- und Gruppenangebotes kostenlos in Anspruch genommen werden.

Image

TEAM

Vereinsvorstand

Obfrau Ulrike Ploil


Obfrau-Stellvertreterin Caroline Koberg


Kassierin Drin Gerlinde Unger


Kassierin-Stellvertreterin Anita Pichler MLS

Schriftführerin Drin Theresa Kamp

Schriftführerin-Stellvertreterin Maga Andrea Reiter

Mitglieder und Freundinnen

Ordentliche Mitglieder des Hebammenzentrums

 

Heidi Achter
Soraya Amiri Kalashi
Teresa Angerer
Angelika Eblinger
Jasmin Fotouri
Sarah Grabner
Magda Hammer
Theresa Kamp
Caroline Koberg
Martina Koll-Braun
Tanja Kops
Katharina Kreindl
Ines Landau
Karin Lawugger
Karin Lechner
Magdalena Mittler
Karin Müller
Daniela Müllner
Monika Osazuwa
Magalie Ouriachi-Gsell
Anita Pichler
Ulrike Ploil
Doris Post
Lisa Prack
Andrea Reiter
Ingeborg Rosegger-Rott
Clara Seidl-Konzett
Carina Steinkelner-Haider
Julia Stockenreiter
Maria Würnitzer
Gerlinde Unger
Regina Zsivkovits

 

Freundinnen des Hebammenzentrums

 

Elisabeth Bramauer
Elisabeth Drlik
Jana Harrer
Dany Herzlinger
Andrea Sandmair-Szerencsi

MitarbeiterInnen

Die Geschäftsführung liegt seit 2009 bei Regina Zsivkovits.


In vielen Kursen, Vorträgen und Beratungen treffen Sie die im Hebammenzentrum angestellten Hebammen:
Laura Holder
Tanja Kops
Karin Lechner
Karin Müller
Doris Post


Vervollständigt wird unser Team der angestellten Mitarbeiterinnen durch zwei Frauen in der Administration:

Verena Flasch ist die Assistentin der Geschäftsführung und zuständig für die Buchhaltung und Organisation des Hebammenzentrums.


Melanie Hofer ist in Karenz und Marlene Winter ist zurzeit die freundliche Frau am Empfang und Telefon. Sie beantwortet unermüdlich Anfragen aller Art und übernimmt einen großen organisatorischen Teil.

In Beratungen und Kursen treffen Sie auch:


Drin. Gerlinde Unger ist Allgemeinmedizinerin und homöopathische Ärztin und berät Sie gerne. Außerdem bietet sie im Hebammenzentrum Vorträge zur Homöopathie an.


Maga. Margit Wurz, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Katathym Imaginative Psychotherapie, EMI), bietet im Hebammenzentrum psychologische Beratungen an.


Mag. Samuel Zsivkovits, BA übernimmt Beratungen zu sozialarbeiterischen Fragen.


Ilse Retschitzegger, Physiotherapeutin, Osteopathin und Kinderosteopathin, macht physiotherapeutische Beratungen für Babys im ersten Lebensjahr.


Barbara Sparenberg, BSc, Physiotherapeutin und Pilatestrainerin, bietet im Hebammenzentrum physiotherapeutische Beratungen für Frauen vor und nach der Geburt an.


DSA Stefan Löffelmann (Outdoor-Pädagoge) leitet gemeinsam mit Teresa Angerer einen Geburtsvorbereitungskurs mit Väterschwerpunkt. Er bietet Väterberatungen an.


Maga. Lenka Viertl, Lehrerin, Trainerin und Ausbildende für Pilatestrainer am USI Wien, bietet im Hebammenzentrum Pilates für Mütter nach der Geburt an.

 

Maga. Elisabeth Maria Baumgartner von Treehut Yoga bietet im Hebammenzentrum Yoga für Schwangere sowie für Mütter mit Babys an.

melli
Melanie Hofer
gerlinde
Drin. Gerlinde Unger
margit
Maga. Margit Wurz
Bild DSA Stefan Löffelmann
DSA Stefan Löffelmann
lenka
Maga. Lenka Viertl
Mitarbeiter Barbara Sparenberg
Barbara Sparenberg BSc
Mitarbeiter Samuel Zsivkovits
Mag. Samuel Zsivkovits BA
Ilse Retschitzegger
Ilse Retschitzegger
Mag Elisabeth Baumgartner
Maga. Elisabeth Baumgartner
Finanzierung

Förderungen durch Mittel aus der öffentlichen Hand

Das Hebammenzentrum ist eine seit 1990 anerkannte und vom Bundeskanzleramt - Sektion VI Familie und Jugend geförderte Familienberatungsstelle.
Das Bundeskanzleramt fördert das Hebammenzentrum auch im Rahmen der Elternbildung.
Auch die Stadt Wien subventioniert das Hebammenzentrum über die Wiener Gesundheitsförderung (WIG), damit werden vor allem Kosten der Infrastruktur abgedeckt.

 

Kooperationen

Die Betreuung im Rahmen des Pilotinnenprojektes kann dank einer seit 2016 laufenden Kooperation mit einer privaten österreichischen Stiftung weiterhin kostenlos ermöglicht werden. 
Weiters kooperieren wir mit den Firmen Hofer und MAM.

 

Mitgliedsbeiträge und Spenden

Sowohl Hebammen als auch andere Privatpersonen fördern das Hebammenzentrum mittels einer Mitgliedschaft.
Spenden halten den Betrieb aufrecht, wenn Subventionen nicht an die jährlichen Erhöhungen von Mieten, Gehältern und Betriebskosten angepasst werden. Sie erlauben aber auch die Einrichtung eines Notfalltopfes, die Anschaffung von Büchern, Einrichtungsgegenständen und Materialien für Kurse.

BKA Logo srgb

 

 

ZZU 2D Logo Claim black

familienberatung klein

MyLove Logo

01 WiG Stadt Logo quer NEU rgb

191009 HoferLogo mit claim HO BLR PO MC 4C mit Verlauf 003

mam

RÄUME

Im Hebammenzentrum befinden sich 2 Beratungsräume, 2 Gruppenräume und ein Vortragsraum.


GESCHICHTE

1978 wurde der Samen zur Idee des Hebammenzentrums von Frédérick Leboyer gesät. Sein Auftritt und die Präsentation des Films „Die sanfte Geburt“ gaben den Anstoß zu neuen Gedanken und Überlegungen zur Geburtshilfe und Hebammenarbeit in Österreich.

Frauen und Hebammen forderten die Stärkung der Frauen und ihrer Ressourcen, eine selbstbestimmte Geburt und Geburtsvorbereitung.

Wir Hebammen wollten auf der einen Seite ein Angebot stellen und gleichzeitig stieg auch die Nachfrage der Frauen nach kontinuierlicher Betreuung.

 

pfeile drei weiter blau

RÜCKBLICK

2019
30 Jahre Hebammenzentrum - Festveranstaltung und Picknick

 

2018
Picknick im Alten AKH

 

2017
Picknick im Alten AKH
Puppenspieler: Rotkäppchen

 

2016
Jazzabend Songs & Beauties
Musikalischer Nachmittag für Kinder und Erwachsene
Picknick im Alten AK

 

 

alle Veranstaltungen ansehen   pfeile drei weiter blau

Verein freier Hebammen
Lazarettgasse 8/1B/1, 1090 Wien, Österreich
Tel.: +43 1 408 80 22

Empfang: Mo, Di, Do: 9-13 / Mi: 9-13 und 14-17
vereinbarte Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten
freie-hebammen[at]hebammenzentrum.at

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen