Logo Hebammenzentrum

informiert begleitet unterstutzt blau

Vortrag | Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Grafik von 2 Schwangeren und einem Mann mit Baby in der Rückentrage

Im Zuge der Erweiterung des Mutter-Kind-Passes gibt es die Möglichkeit zu einer freiwilligen Elternberatung zum Themenschwerpunkt Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Diese wird sowohl als Einzelberatung als auch als Gruppenberatung/Vortrag angeboten. Eine Einzelberatung ist in der Schwangerschaft sowie im ganzen ersten Lebensjahr des Kindes möglich. Der Vortrag richtet sich schwerpunktmäßig an Schwangere. Ein spezieller Vortrag für Eltern nach der Geburt ist in Ausarbeitung.

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über:

  • finanzielle Leistungen rund um die Geburt (Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld,...)
  • partnerschaftliche Aufteilung der Elternzeit, Karenzmodelle, Papamonat, Elternteilzeit
  • Wiedereinstieg in den Job, Pensionssplitting, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Elternsein, Erziehung, Konfliktbewältigung
  • ...

Sollten nach dem Vortrag Fragen offen geblieben sein, können Sie jederzeit im Anschluss auch noch eine Einzelberatung bei einer Hebamme oder unserem Sozialarbeiter/unserer Sozialarbeiterin vereinbaren.

Informationen zur Einzelberatung finden Sie hier

 

KOSTEN

kostenlos, Spende erbeten 

mit Sozialarbeiterin Katja Garcia-Stallecker und den Hebammen Karin Müller, Clara Seidl-Konzett oder Tanja Kops

 

Detaillierte Infos zu

KOSTENLOS

ELTERNBERATUNG

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden Cookies zu erlauben.