Image

SEXUALITÄT WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND IN DER ZEIT ALS ELTERN: HERAUSFORDERUNG UND ERFÜLLUNG

NUR FÜR FRAUEN

Sexualität kann sich während der Schwangerschaft und auch in der Zeit nach der Geburt verändern. Der Spagat zwischen Elterndasein, sich selbst und Partnerschaft ist nicht leicht. Gefühle können sehr verschieden sein und die Sexualität muss oft erst wieder neu erforscht werden. Lust und Lustlosigkeit stehen sich nicht selten gegenüber.
Viele Dinge beschäftigen und werden in diesem Vortrag konkretisiert:

  • Schadet Sex unserem ungeborenen Kind? Dürfen wir überhaupt noch?
  • Ich bin einfach nicht in Stimmung.
  • Was tun, wenn der Bauch größer wird? Wie geht’s am besten?
  • Ich fühle mich nur noch als Mutter.
  • Entdeckung von neuer Lust oder Lustlosigkeit.
  • Mein Körper ist ganz verändert, gefalle ich noch?
  • Kann es zu Schmerzen oder Blutungen kommen? Tut es weh?
  • Was schmälert und was fördert die Lust? Lust neu entdecken?

Und mehr!

 

ANMELDUNG ERFORDERLICH
Bei Interesse bitte per E-Mail oder telefonisch im Hebammenzentrum melden.

 

vor Ort
KOSTEN

€ 15,-

 

TERMINE

montags, 18:00 Uhr
mit Hebamme Martina Koll-Braun


18.10.2021
29.11.2021

 

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Verein freier Hebammen
Lazarettgasse 8/1B/1, 1090 Wien, Österreich
Tel.: +43 1 408 80 22

Empfang: Mo, Di, Do: 9-13 / Mi: 9-13 und 14-17
vereinbarte Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten
freie-hebammen[at]hebammenzentrum.at

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen